2. Tag: Fernpass und der Schneeburghof

Es war himmlisch ruhig… Im Sommer vermutlich unvorstellbar, da wir an einem Badesee standen.

Nach einem ausgiebigen Frühstück machten wir uns fertig und fuhren die 30 Kilometer in Richtung Füssen.

Wir bogen dann auf die B179 – den Fernpass – in Richtung Innsbruck. Auf dem Pass tankten wir noch schnell Diesel und bei der nächsten Station (bei der ersten gab es kein LPG mehr) auch noch den Gastank voll. In Österreich bewegten sich die Dieselpreise ca. 40ct unter dem dt. Niveau. Der kg-Preis für LPG unterschied sich nicht wesentlich. Der Fernpass als Bundesstraße ist top ausgebaut und machte Spaß, diesen „mini-Alpen-Pass“ zu fahren. Als wir nach knapp einer 3/4 Stunde auf der Autobahn in Richtung Innsbruck ankamen war das Wetter nach wie vor wechselhaft und es zog und magisch weiter in Richtung Süden.

Die Brennerautobahn war wie immer unspektakulär und wir kamen nach einer weiteren dreiviertel Stunde in Italien an.

Es war dann aber wieder beeindruckend – kaum lässt man die Landesgrenze hinter sich, steigt die Temperatur am 10 Grad an und die Sonne scheint. Wir fuhren weiter nach Bozen, bogen in der Stadt auf die „Weinstraße“ ab und folgten ihr (sie führt eigentlich nach Süden) in Richtung Nord.

Wir hatten uns für die Nacht einen Stellplatz am Schneeburghof ausgesucht. Dieser liegt fußläufig am Dorf Tirol. Er bietet 60 Mini-Stellplätze für einen Maxi-Preis (30€ inkl. Kurtaxe und Strom). Man steht hier sehr eng – längere Zeit würden wir hier nicht stehen wollen, für eine Nacht wird es gehen…Vor allem, weil wir die beiden Flaschen „Haus-Vernatsch“ auch gleich leer getrunken haben.

Die bisherige Fahrt haben wir für Euch in kleines Video verpackt – viel Spaß.

Ich wünsche Euch einen schönen Abend!

2 Kommentare zu „2. Tag: Fernpass und der Schneeburghof

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s